Dirigent im Glück

Stuttgarter Zeitung vom 19.10.2015 über das Konzert „Carmina Burana“ am 17.10.2015 im Beethovensaal der Stuttgarter Liederhalle

„Auf der Grundlage präziser rhythmischer Strukturierung ließ Ettinger die theatralischen Elemente der Musik plastisch ausspielen: […] auch in der Ode an das Besäufnis „In taberna quando sumus“, wo sich der Verbund aus dem Württembergischen Kammerchor und dem Philharmonischen Chor Brünn durch profunden Klang und genaue Artikulation hervortat.“

Frank Armbruster

Zurück

Archiv

07. Juni 2016 Kirchenmusik pur
15. März 2016 Entdecker am Werk
23. Dezember 2015 Dirigent im Glück
27. Juni 2015 Schönes von innen
13. Oktober 2014 Mozarts Leichtigkeit
26. Februar 2014 Mit Feuerreiter ins Finale
17. Dezember 2013 Der Chor als Vokalorchester
28. März 2013 Klangfarben-Theater
21. März 2013 Das Glück der Erlösung
03. Februar 2013 Spacige Sirenengesänge
03. Februar 2013 Kosmisches Klangspektakel
03. Februar 2013 Klang zarter Stimmen
21. Oktober 2012 Magisch-mystische Klänge
14. Dezember 2010 Licht im Dunkel
24. Oktober 2009 Wie das erste Licht
26. April 2009 Makellose Darstellung
05. März 2007 Jenseits aller Grenzen
17. November 2000 Ich bin total begeistert!